Der Verein soll trotz veränderten Strukturen weiter bestehen. Finden aktive Mitglieder wieder Lust, eine Produktion auf die Beine zu stellen, unterstützt das Theater Paprika die Gruppe finanziell.

Das Theater Paprika ist offen für alle Mitglieder, die interessiert sind am Theaterspiel und am kulturellen Engagement in Kriens im allgemeinen.

Der Verein organisiert Besuche z.B. von Theateraufführungen. Eine Jury, bestehend aus vier Personen beurteilen Stücke der anderen Vereine (in der Zentralschweiz). Mitglieder können die Jury individuell begleiten. Ein Konzept regelt ein Preisgeld, dieses tilgt das Vereinsvermögen in den folgenden Jahren.

Der Vorstand kommuniziert intern über die bestehende Webseite, Mail und WhatsApp. Nach Aussen präsentiert sich der Verein via bestehende Webseite. Der Preis wird öffentlich via  Pressemitteilungen und den Preisträgern direkt kommuniziert.

Facebooktwitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü