Di goldigi Paprika

Die Jury des Theater Paprika wurde ab August 2022 tätig, in dem sie Produktionen besuchte und einen Preis verlieh. Die erste Saison wurde im August 2023 abgeschlossen. Der Preis soll Ansporn für Theaterschaffende sein, sich stetig weiter zu entwickeln. Der Preis “Di goldigi Paprika” soll in der Zentralschweiz bekannt werden und dem besuchten Veranstalter einen finanziellen Anreiz geben, mehr Ansehen und Publikum bescheren.
Die Bekanntgabe der Auszeichnung erfolgt am 07.09.2024 in Kriens.

Nominiert für die 2. Saison 2023-24 sind per Dato:

Logo Stück Verein Ort Homepage / Link
Besucht im
1 TG Udligenswil Spilet wyter! TG Udligenswil Udligenswil Details und Tickets Nov. 2023
2 TG Rain WG wider Willen TG Rain Rain Details und Tickets Nov. 2023
3 Choche esch mönschlech TG Rothenburg Rothenburg Details und Tickets Dez. 2023
4 Musical Annie TG Meggen Meggen Details und Tickets Nov. 2023
5 Dreizehn Leben Kinder- und Jugendtheater Zug
Gruppe „Theaterpfeffer“
Zug Details und Tickets Mai 2024
6  träumli
 – ein ohrwurm mit folgen
Theater Brunnen Brunnen Details und Tickets Februar 2024
7 Domino Voralpentheater Luzern
Gruppe „GREYHOUNDS“
Luzern Details folgen… Juni 2024
8 Brand MTM Theater Rothenburg Rothenburg Details und Tickets März 2024
9 Das perfekte Geheimnis Georgsbühne Arth Arth Details und Tickets März 2024
10 Wolke 97 Theaterwärch Stans Details und Tickets Mai 24
11
12

Die Gewinner der ersten Saison 2022/23:

1. Preis ging an das Theater Sarnen mit «Bonnie & Clyde»

2. Preis ging an die Kulisse Zug mit dem selbst verfassten und hervorragend gespielten Stück «Nachbeben»

3. Preis ging an das Seniorentheater Ebikon mit dem besonders warmherzigen Stück «Früeligsgfühl im Herbscht»

Sonderpreis für das «lebendigste Bühnenbild» ging an die Rabenbühne Hitzkirch mit dem Stück «Äschetoni»

Sonderpreis für die «ausserordentlichste Ensemble Leistung» ging mit grosser Überzeugung an die Theaterlyt Lungrä mit dem Stück «Der Glöckner von Notre Dame»

Hinweise zur Nomination

Pro Theatersaison werden 8-12 Theateraufführungen nominiert, welche die Jury beurteilt. Die Teilnahme ist selbstverständlich jedem selbst überlassen.  Kriterien, die einen Besuch der Jury besonders befördern sind: berührend und packend, herausfordernd und spannend, innovativ, einzigartig, überraschend. Um den Rahmen nicht zu sprengen sind Profitheater, reine Kindertheater und Schultheater vom Wettbewerb ausgeschlossen.
Folglich für eine Nomination zugelassen sind:

  • Amateurtheater aller Sparten und Arten
  • Jugendtheater
  • Seniorentheater
  • Theater mit Spieler*innen mit und ohne Beeinträchtigung

Detailangaben zum Ablauf siehe Anmeldung Jury Besuch.

Zeitraum

Erste Saison 01.10.2022 – 31.08.2023 (beendet)
Zweite Saison 01.09.2023 – 31.08.2024

Preissumme pro Saison

1. Preis beträgt CHF. 1’000.- Di goldigi Paprika  
2. Preis beträgt CHF.   600.- Orangi Paprika für den 2. Preis  
3. Preis beträgt CHF.   400.- Orangi Paprika für den 3. Preis  
4. – 10. Ohne Preis Grüeni Paprika für “nominiert”

In der Oktoberausgabe 2022 gab die Theater-Zytig (ZSV/RZV) bekannt, dass die drei siegreichen Gruppen einen Rabatt von 20% auf ein kommendes Inserat erhalten. Vielen Dank für diesen zusätzlichen Ansporn!

BLOG UND MEDIEN

Neueste Beiträge

THEATER PAPRIKA VON 2007-2022

Das Theater Paprika blickt auf viele erfolgreiche Produktionen und Erlebnisse zurück.
Es entstanden Grossproduktionen mit allen Paprikas wie auch auserlesene Kleinproduktionen, die selbstständig auf die Beine gestellt wurden.
Leider entstehen bis auf Weiteres keine neuen Produktionen.

Bis 2020 aktiv

Bis 2020 brachten wir jährlich eine bis zwei Produktionen auf die Bühne. Einmal für alle „Paprikas“ und einmal für die jungen Erwachsenen, die teilweise seit der Gründung dabei sind. Diese Aktivitäten wurden 2022 definitiv eingestellt.

Zuversicht

Das Konzept von „Di goldigi Paprika“ funktioniert. Seit Oktober 22 ist die Jury unterwegs und verlieh erstmals seine Preise.  Die Saison 23-24 ist im Gange und die „dritte Runde“ wird bereits geplant. Man kann sich bereits melden!

Zusammenhalt

Eines der wichtigsten Erlebnisse ist der gemeinsame Weg, den wir beschreiten. Sei es bei internen Anlässen oder gemeinsamen Theaterbesuchen. Vertrauen pflegen wir bewusst und dies führt dazu, einem „Knäuel“ von Gleichgesinnten anzugehören.

SCHREIB UNS

Anfragen und Rückmeldungen zu unseren Aktivitäten kannst Du via Formular versenden oder an die untenstehende Mailadresse

Wichtig: in naher Zukunft finden keine Kurse statt. Auch Produktionen sind nicht vorgesehen. Daraus ergibt sich auch, dass wir keine aktiven Theatermacher aufnehmen können.

Theater Paprika, 6010 Kriens

(Postadresse)

079 348 15 63

andreas.herzog@theater-paprika.ch

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte lösen Sie folgende Rechnung: 19 + 14 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Facebooktwitter
Menü