Theater Paprika ist ein Verein in Kriens LU. Er bezweckt die Pflege und Förderung des Kinder- und Jugendtheaters und des Theaters allgemein.

Was ist Paprika? – Ein botanischer Exkurs

Cayennepfeffer, Chili, Sambal Oelek, Peperoni, Paprika edelsüss, Peperonchini, Tabasco und Piri-Piri. – All das sind nur verschieden Formen von Paprika. Paprika ist eine Gattung der Familie der Nachtschatten. Sie ist damit nahe verwandt mit Tomate und Kartoffel aber auch mit Giftpflanzen wie Tollkirsche und Stechapfel. Der Ursprung der Paprika-Pflanzen ist in Südamerika. Mit der Kolonialisierung breitete sie sich in der ganzen Welt aus. Unter anderem kam sie nach Asien, wo sich Chili einen festen Platz in den Nationalküchen erobert hat. Die Gattung beinhaltet viele verschiedene Arten und noch viel mehr Sorten. Die Vielfalt an Farben, Formen und Schärfe scheint unendlich zu sein. In unseren Einkaufszentren findet man leider nur eine kleine Auswahl: milde Gemüse-Peperoni, scharfe Thai-Chili und damit hat es sich meist schon. In der Heimat der scharfen Schote und besonders in Mexiko – kennt und verkocht man aber viele verschiede Sorten. Wer sich einen kleinen überblick verschaffen möchte, was Paprika alles zu bieten hat, kann einmal www.pepperworld.com besuchen und staunen.

Facebooktwitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü